Sie befinden sich in > Andere Angeboten
DER TURM VON CRES<br><br> <br><br> ID: 1
DER TURM VON CRES




  • DER TURM VON CRES<br><br> <br><br>
  • DER TURM VON CRES<br><br> <br><br>
  • DER TURM VON CRES<br><br> <br><br>
  • DER TURM VON CRES<br><br> <br><br>
  • DER TURM VON CRES<br><br> <br><br>
  • DER TURM VON CRES<br><br> <br><br>
  • DER TURM VON CRES<br><br> <br><br>
  • DER TURM VON CRES<br><br> <br><br>
  • DER TURM VON CRES<br><br> <br><br>
  • DER TURM VON CRES<br><br> <br><br>


 Der Turm von Cres war eingebaut in das Bollwerk, errichtet Anfang des 16. Jahrhunderts, zur Zeit der venezianischen Herrschaft.

 

Dieses Bollwerk umgab die Stadt von allen vier Seiten, während an den Ecken vier runde Türme prangten, zwei Richtung Land und zwei Richtung Meer.

 

Der Turm befand sich auf dem höchsten Punkt des Bollwerks und diente als Beobachtungsposten für feindliche Bewegungen aus dem Inneren der Insel. Er wurde auf Felsgestein aus großen gemeißelten Steinblöcken gebaut, die auch beim Bau des Walls verwendet wurden. Seine Einteilung in drei Etagen wurde seit der Errichtung beibehalten, obwohl der Turm im Laufe des 20. Jahrhunderts mehrmals erneuert wurde. Die Funktion des Innenraums ist nicht bekannt, doch ist es wahrscheinlich, dass sich der ursprüngliche Haupteingang auf der heutigen zweiten Etage befand, womit den Wachmännern direkter Zugang vom Bollwerk ermöglicht wurde.

 

Mit dem Fall der Republik Venedig im Jahr 1797 und der Herrschaftsübergabe an Österreicher, wurde der Verteidigungsring der Stadt wegen der Lüftung des Stadtraums allmählich niedergerissen. Erhalten wurde nur dieser Eckturm, sowie das monumentale Stadttor auf der heutigen Promenade. Das Bollwerk wurde in die Bausubstanz der Stadt integriert oder diente als Baumaterial für Straßen, Palais und den Kai.

 

Heute, als der einzige Zeuge der ehemaligen Verteidigungslinie der Stadt, steht dieser Turm mit dem einzigartigen Ausblick auf alte Dächer von Cres, den Hafen, die inzwischen kultivierte Natur um die Stadt herum und zahllose ewige Olivenbäume.



Kontakt CREPSA d.o.o. Gavza 139 51 557 Cres, Republika Hrvatska OIB: 57255870253 ...